Docker Verwaltung | NetQuest

Kursinhalt

Docker Grundlagen

  • Container vs. VM: Bedarfsanalyse/Einsatzgebiete , Vor- und Nachteile , eingeschränkte Portierbarkeit
  • Continuous Delivery / Continuous Integration, Microservices
  • Entwickler vs. DevOps vs. Infrastruktur-Admin
  • Übersicht: Dedizierte Container-Plattformen wie CoreOS und Atomic
  • Containerisierte OS und die Zukunft
  • Packungsdichten und Netzwerk-Engpässe
  • Funktionale Übersicht: Container und Kernel-Namespaces

Docker im Betrieb

  • Installation als distributionsspezifisches Paket oder als Docker-Paket
  • Versionsfragen, Community- und Enterprise-Editions, Release-Zyklen, Best Practices
  • Dockerd: Startparameter und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Übersicht: Docker-Registry, -Daemon und Client-Frontend (Docker CLI)

Erstellen und Verwalten von Images

  • Images pullen, inspizieren und lokal verwalten
  • Image Tagging und Namenskonventionen
  • Eigene 'trusted' images erzeugen: Dockerfile, Build-Direktiven und Build-Prozess im Detail
  • Multi-Stage Builds
  • Build History und Layer
  • Dangling Images, Image Flattening
  • Troubleshooting und Best Build-Practices

Container betreiben und verwalten

  • Container-Instanzen starten und remote verwalten
  • Applikationen im Container überwachen / Healthchecks
  • Container-Instanzen imitieren (Cpusets, Memorylimits und mehr)
  • (Zentralisiertes) Logging
  • Multi-Container Rollout mit Compose: Apache und LDAP Applikations-Container, Dependencies

Netzwerke

  • Docker Networking: Aufbau und Funktionsweise
  • Zusammenspiel der Komponenten: Docker Bridge und virtuelle Container Interfaces
  • Kommunikation: Host <-> Container <-> World

Portmappings

  • Docker und iptables-Rulesets
  • Dedizierte / User-definierte Netzwerke, Overlay Networks

Storage und Volumes

  • Daten- / Layer-Strukturen unter /var/lib/docker, Datensicherungsstrategien
  • Pool-/Storage-Größen definieren
  • Storage Backends im Überblick, Vor- und Nachteile: AuFS, OverlayFS, Devicemapper/direct-lvm, ZFS, BTRFS
  • Docker Volumes: Datenaustausch zwischen Container und Host, Externe Docker Volumes für Container mit Stateful Application-Data
  • Docker Data Volumes: einfache Data Volumes, Host Mounted Data volumes, 'pure' Data Volumes
  • Verfügbare Volume Plugins

Security

  • Grundsätzliche Überlegungen zur Container-Security
  • Überblick: Seccomp, SELinux und Capabilities im Container-Betrieb
  • Prozess-Capabilities verstehen, auslesen und setzen
  • Security- / Vulnerability-Checks
  • Host-Analyse

Betrieb einer eigenen Registry

  • Docker-Registry: Key Concepts, Arbeitsweise und fehlende Features
  • Konzeptionelle Ansätze für LDAP- und AD-Authentication per vorgeschaltetem http-Proxy
  • Automatisierter Rollout einer Trusted Registry mit TLS und LDAP-Integration
  • Überblick: Registry-Alternativen und transparente Integration von Security Lösungen

Docker Orchestrierung

  • Überblick: Designansätze, Konzepte und Orchestrierungs-Tools für Container Cluster
  • Vergleichender Überblick: Swarm, Docker Datacenter, Kubernetes/OpenShift und DC/OS
  • Key Concepts: Monitoring-/HA-Mechanismen, Service- Discovery und Key/Value Stores
  • Setup eines Multi-Node-Swarm Clusters
  • Ausrollen von Services im Cluster, Label und Affinities, Rollback von Services, Healthchecks
  • Docker Datacenter im Überblick: Komponenten, Arbeitsweise, Einsatzgebiete

Kursbeschreibung

In diesem Seminar lernen die Kursteilnehmer alle notwendigen Grundlagen zum Aufbau und Betrieb von Docker.

Vorkenntnisse

Gute Linux Kenntnisse

Zielgruppe

Administratoren und Entwickler, Mitarbeiter, die einen Docker-Cluster bauen sollen.

Kurstage

3

Schulungsort

individuell vereinbar

Preis

Tagessatz: 1 - 4 Personen 1.245 € netto (= 1.482 € brutto) | 5 - 6 Personen 1.532 € netto (= 1.823 € brutto)

Weitere Seminare ansehen

Zurück zu der Seminarübersicht

Sie haben Fragen oder
möchten ein Angebot einholen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.
Gerne beraten wir Sie in Ihrem Vorhaben und beantworten Ihre Fragen.

Wir sind NetQuest

Als Experten in Sachen IT-Schulungen und IT-Consulting und als bewährter Partner von Unternehmen und Schulungscentern kümmern wir uns um den reibungslosen Ablauf ihrer Projekte. Zu unseren Leistungen gehören unter anderem:

IT Consulting

IT - Beratung mit breitem Praxishintergrund
und genauem Produktwissen

Mehr erfahren

Server Hosting

Wir stellen Hardware und Betriebssysteme
nach Ihren Anforderungen zur Verfügung

Mehr erfahren

IT Schulung

IT-Schulungen mit hohem Niveau dank
Remote Lab Technologie

Mehr erfahren

Produkt-Focus

Unsere Kernkompetenzen umfassen ein
breites Spektrum

Mehr erfahren

Wir sind Montag bis Freitag von 09.00 - 18:00 Uhr für Sie erreichbar
Wir können am besten auf Ihre Wünsche und Anfragen eingehen, indem Sie uns eine Anfrage über das Formular schicken.
Wir werden diese Anfrage schnellst möglich bearbeiten und uns bei Ihnen melden.

(09104) 86250

Rufen Sie uns an!

info@netquest.de

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Unsere Zertifikate